Skip to main content

Trimble MX9 Mobiles Mapping-System erhält Produktfreigabe von der DB Netz AG

Das Mobile Mapping-System MX9 von Trimble ist das erste fahrzeugunabhängige Mobile Mapping-System, das von der Deutschen Bahn offiziell die Anwendungsfreigabe für die Aufnahme von Gleisen, von Zwangspunkten der Trassierung, des Lichtraumes, topografischer Objekte und Panoramabilder erhalten hat. Der Trimble MX9 ist das leichteste und kompakteste Mobile Mapping-System im Premiumsegment und bietet unübertroffene Flexibilität bei Einrichtung und Betrieb.

Die DB Netz AG ist als Eisenbahninfrastrukturbetreiber der Deutschen Bahn AG der führende Eisenbahninfrastrukturanbieter in Europa und verantwortet rund 33.300 Kilometer Schienennetz. Hauptaufgabe ist die Bereitstellung und Verwaltung eines Infrastruktursystems mit höchstmöglicher Verfügbarkeit und Qualität, einschließlich der Reparatur und Wartung des Schienennetzes.

„Die Deutsche Bahn steht für Qualität und Sicherheit“, sagte Ronald van Coevorden, verantwortlich für das Key Account Management für den Trimble MX9. „Intensive Tests durch die DB Netz AG in enger Zusammenarbeit mit unserem deutschen Partner AllTerra haben dazu geführt, dass unsere Lösung als einziges Mobile Mapping-System für den Einsatz auf dem umfangreichen Schienennetz der Deutschen Bahn AG akzeptiert wurde. Das ist ein Beweis für die Qualität des Systems und unsere Fähigkeit, engagierten, lokalen Service zu bieten.“

Der Trimble MX9 ist eine Komplettlösung für die mobile Kartierung, die modernste Hardware mit intuitiver Feldsoftware und leistungsfähigen, integrierten Abläufen der Bürosoftware kombiniert. Das System wird üblicherweise auf einem Fahrzeug montiert, um während der Fahrt Laserscans und Bilder aufzunehmen – sowohl als Panorama als auch aus mehreren Blickwinkeln. Umfangreiche, detaillierte Daten können bei Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h erfasst werden. Somit werden teure Streckenschließungen vermieden und das Risiko, das mit den Arbeiten entlang der Schienen einhergeht, stark reduziert.

Weitere Informationen zu Mobile Mapping-Lösungen für den Schienenverkehr finden Sie in unserer Broschüre oder auf der Trimble Mobile Mapping-Webseite.